TFZ – Technologie- und Forschungszentrum GmbH

Die TFZ GmbH versteht sich als die Errichtungsgesellschaft einer Spezialimmobilie mit hoher technischer Infrastruktur, um den spezifischen Anforderungen der Nutzer gerecht zu werden.
Das TFZ wurde schrittweise in mehreren Ausbaustufen in Zusammenarbeit mit den Mietern auf- und ausgebaut. Auf einer Bruttogeschoßfläche von 25.300m², stehen 17.500m² an vermietbarer Labor- und Bürofläche zur Verfügung.

Bei den Mietern des TFZ handelt es sich schwerpunktmäßig um technologieorientierte Einrichtungen, die in den Bereichen Materialien, Verfahrens- und Prozesstechnologien, Medizintechnik, Sensorik-Aktorik und Oberflächen tätig sind. Diese ausgewählte Zusammensetzung der Mieter ist ein wesentliches Merkmal der erfolgreichen Strategie des TFZ Wiener Neustadt.
Individuelle technische Anschlüsse (Gas, Wasser, Elektro), angepasste Deckenlasten, schwingungs-gedämpfte Bodenplatten und klimatisierte Bereiche können geschaffen werden. Großzügige Zufahrtsmöglichkeiten, Konferenzräume, ein Restaurant etc. stehen zur Verfügung. Die Mieter des Technologie- und Forschungszentrums sind integrativer Bestandteil des niederösterreichischen Technopolprogramms.

Dateigröße: 85,7 KB