Vom Massenspektrum zum Schmierstoffzustand
Am Technopol Wiener Neustadt verwenden ForscherInnen des Kompetenzzentrums AC2T Research GmbH hochauflösende Massenspektrometrie, um der Industrie Lösungen bei schwierigen Schmierungsaufgaben anzubieten.

Mithilfe hochaufgelöster Massenspektrometrie können mehrere Additive und ihre Abbauprodukte nebeneinander bestimmt werden.
[mehr]